Deckleiten einfach montieren
Türe und Rahmen der Kniestocktüre schließen bündig ab. So ist die Kniestocktüre unauffällig in die Wand integrierbar und Aufdoppeln oder übertapezieren sind einfach. Bei dem nachträglichen Einbau sind Deckleisten jedoch häufig die sauberste Lösung. Die sind mit weißer Grundierfolie überzogen, bereits auf Gehrung geschnitten und die abwischbare Markierung hilft beim gezielten Festnageln.

zurück zur Hauptseite